Eckernworthlauf 2016: Gratulation an alle Kinder, die mitgemacht haben!

IMG_5745IMG_5707IMG_5684IMG_5667

Mit einem neuen Rekord von 127 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern war die Grundschule am Markt das größte Team beim diesjährigen Waldlauf. Insgesamt waren fast 300 sportbegeisterte Kinder in drei verschieden langen Läufen dabei. Zahlreiche Marktschüler konnten vordere Plätze erlaufen!

Wir gratulieren allen ganz herzlich!

Im Kinderlauf über 1000 m der Jahrgänge 2009/2010 erreichte Noah McKenzie (1b) den 2. Platz, vor Jörn Schieder (1a) auf Platz 3 und Joshua Ociepka (1b) auf Platz 6. Das schnellste Mädchen in diesem Lauf war Svea Funck (1b) vor Anna Neumann (1b) auf Platz 6 und Hanna Siemers (1c) auf Platz 9.

Ganz besonders siegreich aus Sicht der GS am Markt war der anschließende Kinderlauf der Jahrgänge 2007/2008 über 1200 km. Hier belegte Max Labus (3b) den 1. Platz vor Bastian Rose (2b) auf Platz 3 und Jannis Block (3c) auf Platz 4. Auch die Mädchen unserer Schule stachen sehr erfolgreich hervor: es gewann Anna Lasthaus (3c) vor Hannah Rickenberg (3c).

Die Kinder der Jahrgänge 2006 -2003 absolvierten eine 2,7 km Strecke durch die schöne Eckernworth. Finn Sawade (4c) konnte hierbei als einer der jüngsten Läufer im Feld einen tollen 5. Platz erringen. Leon Möller (4b, Platz 14), Jakob Hegerfeld (3a, Platz 16) und Mika Woldt (4a, Platz 18) zeigten so beherzte Rennen, dass sie auch im vorderen Bereich des Feldes über die Ziellinie laufen konnten.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten alle teilnehmenden Kinder Urkunden und das Capitol Walsrode belohnte die Erstplatzierten mit Kinofreikarten.

Im Erwachsenenlauf über 5,8 km war zum allerersten Mal ein Eltern-Lehrer-Team der Grundschule am Markt am Start. Bianca Dierking (1d), Elke Langer (2c), Iris Mevius (3b) und Katrin Möchmeyer (2a) sowie Katharina Räuschel aus dem Kollegium absolvierten einen tollen Lauf und verdienen allergrößte Anerkennung für ihren tollen Einsatz !

Schlussendlich waren doch alle Teilnehmer Gewinner eines schönen, bewegungsfreudigen Sportfests!

„Mini me – Ich als Minion“ – Schülerergebnisse

Die Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft Kunst-Labor haben in den letzten Wochen fleißig gearbeitet. Somit sind zu dem Thema "Mini me - Ich als Minion" kleine Pappmaché-Figuren entstanden, die Ähnlichkeiten mit ihren Schöpfern und Schöpferinnen haben. Diese möchten wir nun gerne präsentieren:

Maja 1

Kjell 1

Amelie 1

Jonah 1

Hannah 1

 

Abschied und Neuanfang

Am 27. 01 2016 wurde nach 20-jähriger Dienstzeit Brigitte Sgries als Rektorin verabschiedet.Auf vielfältige Art und Weise bedankten sich in einer Feierstunde am Vormittag die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Markt bei „ihrer“ Frau Sgries.

Jedes Kind hatte sich bereits im Vorfeld Gedanken über die vielen Aufgaben und Pflichten einer Schulleiterin gemacht und seine Gedanken zu Papier gebracht.

DSCN1544

DSCN1544
Bild 1 von 35

Die Musik-AG führte der musikbegeisterten Brigitte Sgries den „Karneval der Tiere“ vor. Das Lehrerkollegium samt Herrn Zahnow  brachte mit dem Lehrer-Hand-Dance und einer Trommeldarbietung auf Eimern die Pausenhalle zum Beben. Zum Schluss erklang das Lied „Unsre Schule hat keine Segel“ aus über 200 Kinderkehlen.

DSCN1826

DSCN1826
Bild 1 von 20


Eine rundum gelungene Abschiedsfeier mit Augenblicken der Rührung aber vor allem mit guten Wünschen und viel Schwung.

Alles Gute für dich, liebe Frau Sgries :-)

Bei der anschließenden offizellen Verabschiedung mit dem Dezernenten der Landesschulbehörde Herrn Kochan-Rönisch, der Walsroder Bürgermeisterin Helma Spöring und vielen anderen geladenen Gästen gab es eine Überraschung:

Herr Kochan-Rönisch gab die Ernennung von Ingelore Mrozek zur neuen Schulleiterin bekannt!

Wir alle wünschen dir eine guten Start, liebe Frau Mrozek!

Und seit Beginn des neuen Schulhalbjahres ist Britta Dietrich als kommissarische Konrektorin eingesetzt!

So kann unsere Marktschule unter vollen Segeln weiter hinaus aufs große Meer der Entdeckungen und Abenteuer fahren. Ahoi! 😉